IHK-Businessplanveranstalltung

Auch wenn wir unsere offizielle Auflösung des Unternehmens situationsbedingt nicht wie geplant vornehmen konnten und vorziehen mussten, wollten wir unser letztes gemeinsames Projekt nicht unvollständig lassen. So trafen sich die Geschäftsleitungen von Lichterloh und Woodnote noch einmal mit Herrn Bellovics (Geschäftsführer Art-EFX, BWL/VWL-Coach) um eventuelle Verbesserungen an dem von uns geschriebenen Businessplan zu besprechen. Dafür bot uns Frau Schilling im Namen der IHK Potsdam Räumlichkeiten an, in denen wir unser ausführliches Feedback erhalten konnten. Herr Bellovics hatte sich intensiv mit unseren Businessplänen auseinandergesetzt und schien von unserer Arbeit positiv beeindruckt zu sein. Nach den letzten Korrekturen können wir unser Projekt mit einem guten Gefühl und einem belastbaren, professionellen Businessplan beenden.